06238 9999100

Montag bis Freitag
9 - 12 Uhr & 14 - 17 Uhr

Damit Ihre Bestellung innerhalb Deutschlands noch rechtzeitig vor Weihnachten zugestellt werden kann, muss die Bestellung von lagerhaltiger Ware bis zum 17. Dezember 2020 erfolgen. Bei Lieferungen ins Ausland entsprechend früher.

Allgaier (wassergekühlt)

Im baden-württembergischen Uhingen begann 1946 bei Allgaier die Fertigung der sogenannten R18 Prototypen. Sie hatten schon viele Gemeinsamkeiten mit den ab 1949 in Serie gebauten R18 und R22. Deutlichstes Unterscheidungsmerkmal war der eckige Wasserkasten mit abschraubbarem Dom der alten R18. Später folgten dann noch die Modelle A12, A16, der A24 mit Kondensationskühlung und die Modelle A30 und A40 mit stehendem Zwei-Zylinder-Motor.

Die Aufschrift Kaelbe auf den Wasserkästen war notwendig, da Allgaier selbst keine Erlaubnis der Besatzungsmacht USA zum Bau von Fahrzeugen hatte. Carl Kaeble durfte Fahrzeuge bauen, da er dies auch schon vor dem Krieg tat, und half seinem Schwiegersohn Erwin Allgaier mit seinem Namen aus.

1953 endete die Produktion der großen wassergekühlten Allgaier und mit dem Ende der Produktion des A16 1956 war das Kapitel der wassergekühlten Allgaier Schlepper endgültig Geschichte.

Im baden-württembergischen Uhingen begann 1946 bei Allgaier die Fertigung der sogenannten R18 Prototypen. Sie hatten schon viele Gemeinsamkeiten mit den ab 1949 in Serie gebauten R18 und R22.... mehr erfahren »
Fenster schließen
Allgaier (wassergekühlt)

Im baden-württembergischen Uhingen begann 1946 bei Allgaier die Fertigung der sogenannten R18 Prototypen. Sie hatten schon viele Gemeinsamkeiten mit den ab 1949 in Serie gebauten R18 und R22. Deutlichstes Unterscheidungsmerkmal war der eckige Wasserkasten mit abschraubbarem Dom der alten R18. Später folgten dann noch die Modelle A12, A16, der A24 mit Kondensationskühlung und die Modelle A30 und A40 mit stehendem Zwei-Zylinder-Motor.

Die Aufschrift Kaelbe auf den Wasserkästen war notwendig, da Allgaier selbst keine Erlaubnis der Besatzungsmacht USA zum Bau von Fahrzeugen hatte. Carl Kaeble durfte Fahrzeuge bauen, da er dies auch schon vor dem Krieg tat, und half seinem Schwiegersohn Erwin Allgaier mit seinem Namen aus.

1953 endete die Produktion der großen wassergekühlten Allgaier und mit dem Ende der Produktion des A16 1956 war das Kapitel der wassergekühlten Allgaier Schlepper endgültig Geschichte.

Topseller
Radschraube M14x1,5 Radschraube M14x1,5
2,75 € *

ca. 1 bis 3 Werktage

Kupfer-Halbhohlnieten nach DIN 7338 Form B Kupfer-Halbhohlnieten nach DIN 7338 Form B
ab 0,03 € *

ca. 1 bis 3 Werktage

Fiberscheibe Handgasregulierung Fiberscheibe Handgasregulierung
1,80 € *

ca. 1 bis 3 Werktage

Rückstrahler Ø 67 mm Rückstrahler Ø 67 mm
4,60 € *

ca. 1 bis 3 Werktage

Zündfix 7 mm Zündfix 7 mm
ab 13,41 € *

ca. 1 bis 3 Werktage

Katalog Allgaier (wassergekühlt) 2020 Katalog Allgaier (wassergekühlt) 2020
0,00 € *

ca. 1 bis 3 Werktage

Dichtung für Einzeleinspritzpumpe Dichtung für Einzeleinspritzpumpe
2,20 € *

ca. 1 bis 3 Werktage

1 von 65
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Katalog Allgaier (wassergekühlt) 2020 Katalog Allgaier (wassergekühlt) 2020
Der Katalog schlecht hin für wassergekühlte Allgaier. Auf über 90 Seiten finden Sie eine Aufstellung aller...
0,00 € *

ca. 1 bis 3 Werktage

Fahrersitzkissen grün für Allgaier bestickt / roter Keder Fahrersitzkissen grün für Allgaier bestickt / roter Keder
Gepolstertes Fahrersitzkissen in grün mit rotem Keder und rot gesticktem Schriftzug "Allgaier".
59,90 € *

ca. 1 bis 3 Werktage

Fahrersitzkissen rot für Allgaier mit silbernem Wappen bestickt / silberner Keder Fahrersitzkissen rot für Allgaier mit silbernem Wappen bestickt / silberner Keder
Gepolstertes Fahrersitzkissen in rot mit silbernem Keder und silber gesticktem Wappen "Allgaier".
59,90 € *

ca. 1 bis 3 Werktage

Fahrersitzkissen schwarz für Allgaier mit silbernem Wappen bestickt / silberner Keder Fahrersitzkissen schwarz für Allgaier mit silbernem Wappen bestickt / silberner Keder
Gepolstertes Fahrersitzkissen in schwarz mit silbernem Keder und silber gesticktem Wappen "Allgaier".
59,90 € *

ca. 1 bis 3 Werktage

Glühkerze 10,5 V 10 A (Ref: GV110, 110MJ) Glühkerze 10,5 V 10 A (Ref: GV110, 110MJ)
Hinweis bei Allgaier und Porsche-Diesel Traktoren: Die Glühkerzen mit den Teilenummern 111A217, 311A137, 51118,...
14,90 € *

nicht auf Lager

Regelstange (Ref: 1 416 021 003) Regelstange (Ref: 1 416 021 003)
Mit Markierung zur Zentrierung der Regelhülse mit der Regelstange. Ohne Markierung für Regelweg, muss passend zur...
17,00 € *

ca. 1 bis 3 Werktage

Pumpenelement (Ref: 1 418 325 005) Pumpenelement (Ref: 1 418 325 005)
Passend bei: Bosch 1-Zylinder Pumpen: PF 1 A 70 B 00, 00/1 PF 1 A 70 B 04 PF 1 A 70 B 05 PF 1 A 70 B 160
59,00 € *

ca. 1 bis 3 Werktage

Ventilführung Allgaier R18, A22, R22, A24 Ventilführung Allgaier R18, A22, R22, A24
46,40 € *

ca. 1 bis 3 Werktage

Zylinderlaufbuchse Allgaier A24 - gebraucht Zylinderlaufbuchse Allgaier A24 - gebraucht
auf Anfrage

ca. 1 bis 3 Werktage

Ventil Allgaier R18, A22, R22, A24, A40 Ventil Allgaier R18, A22, R22, A24, A40
39,90 € *

ca. 1 bis 3 Werktage

Deckel für Wasserkasten Allgaier R18, A22, R22 Deckel für Wasserkasten Allgaier R18, A22, R22
99,00 € *

nicht auf Lager

Griff für Deckel Wasserkasten Allgaier R18, A22, R22 Griff für Deckel Wasserkasten Allgaier R18, A22, R22
27,40 € *

nicht auf Lager

1 von 65
Zuletzt angesehen